Sie sind hier

Neue Medien

NEUHEITEN OKTOBER 2018

ROMANE

Virginie Grimaldi:   Der Duft des Glücks ist stärker, wenn es regnet

David Fuchs:      Bevor wir verschwinden

Angeles Donate:      Die Stunde der Senorita Leo

Cecelia Ahern:     Frauen, die ihre Stimme erheben

Lucinda Riley:    Die Mondschwester

Nini Haratischwili:    Die Katze und der General

Rainer Juriatti:          Die Abwesenheit des Glücks

Rosa Schmidt:       Mein Mann, der Rentner, und dieses Internet

S. Hagalin Björnsdottir:   Blackout Island

Stephan Thome:   Gott der Barbaren

Jonas Jonassen:      Der Hundertjährige, der zurückkam um die Welt zu retten

Verena Roßbacher:       Ich war Diener im  Hause Hobbs

Kristin Hannah:     Liebe und Verderben

Julie Cohen:    Das geheime Glück

Paolo Giordano:    Den Himmel stürmen

Celeste Ng:   Kleine Feuer überall

Ayelet Gundar-Goshen:   Lügnerin

Francesca Melandri:    Alle, außer mir

Rachel Khong:   Das Jahr, in dem Dad ein Steak bügelte

Laetitia Colombani:  Der Zopf

 

SACHBÜCHER

Michael E. Mann:   Der Tollhauseffekt. I’m not sorry

Dr. Yael Adler:  Darüber spricht man nicht. Weg mit den Körpertabus

Rainer M. Schießler:   Jessas, Maria und Josef

Lena Kuhlmann:  Psyche? Hat doch jeder!

Franziska Krafft:    Wendemanöver

Christopher Schacht:  Mit 50 € um die Welt

Timm Koch:   Herr Bien und seine Feinde. Vom Leben und Sterben der Bienen 

B. Herrman/R. Streibel:   Der Wein des  Vergessens

Peter Rabl:   Der Unwohlfahrtsstaat. Zero Waste Kitchen

Lipska/McArdle:   Die Hirnforscherscherin, die den Verstand verlor